Eisprungkalender und Fruchtbarkeitskalender



Bei einem Kinderwunsch stellen sich die Fragen, wann ist der Zeitpunkt für den Eisprung und wie lassen sich die fruchtbaren Tage berechnen? Mit einem Eisprungkalender erhalten Sie den schnellen Überblick.


 Eisprungkalender              Eisprungkalender             Eisprungkalender             Eisprungkalender

eisprungkalender.biz/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen
Der Eisprungkalender wird häufig auch Fruchtbarkeitskalender genannt. Durch einen Eisprungkalender lassen sich auf einfache Art der Eisprung und damit auch die fruchtbaren Tage berechnen. Die Kenntnis über den Zeitpunkt des Eisprungs und der fruchtbaren Tage kann damit helfen, den Kinderwunsch schneller zu erfüllen.


   

Eisprung und Eisprungkalender

Der Eisprung wird auch als Ovulation oder Follikelsprung bezeichnet. Mit dem Eisprung ist das Ausstoßen einer unbefruchteten Eizelle aus dem Eierstock gemeint. Der Eisprung findet in etwa in der Mitte des Menstruationszyklus der Frau statt und kann somit in einem Eisprungkalender zeitlich bestimmt werden.


   

Wann beginnen und wann enden die fruchtbaren Tage?

Zur Ermittlung der fruchtbaren Tage ist die Kenntnis über den Zeitpunkt des Eisprungs wichtig. Die Eizelle ist nach dem Eisprung nur ca. 12-22 Stunden befruchtungsfähig. Da die Spermien des Mannes maximal 5 bis 6 Tage im Körper der Frau überleben können, ergibt sich somit für die fruchtbaren Tage ein Zeitraum von ca. 7 Tagen bis einen Tag nach dem Eisprung.

Zum eisprungkalender.biz - Inhaltsverzeichnis
   

Wie können mit einem Fruchtbarkeitskalender die fruchtbaren Tage ermittelt werden?

Bei der Berechnung der fruchtbaren Tage mit dem Eisprungkalender wird davon ausgegangen, dass der Eisprung ungefähr in der Mitte des Menstruationszyklus der Frau liegt. Bei Kenntnis des Zyklusbeginns und der Zyklusdauer können so rechnerisch der Eisprung und damit auch die fruchtbaren Tage bestimmt werden.

   

Welche weiteren Methoden neben dem Eisprungkalender gibt es, um die fruchtbaren Tage zu ermitteln?

Der Eisprung lässt sich neben einer Veränderung des Aussehens des Gebärmutterhalsschleims auch über einen leichten Temperaturanstieg bestimmen.Weiterhin kommen Hormonmessgeräte oder Temperaturcomputer zur Anwendung.

   

Fruchtbarkeitskalender und Schwangerschaft

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Methode zur Ermittlung der unfruchtbaren Tagemit mit Hilfe eines Eisprungkalenders keinen sicheren Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bieten kann. Hierfür sei auf geeignetere Verhütungsmethoden verwiesen.



Behandlung

eisprungkalender.biz - Inhaltsverzeichnis
1. Eisprung und Eisprungkalender
2. Wann beginnen und wann enden die fruchtbaren Tage?
3. Wie können mit einem Fruchtbarkeitskalender die fruchtbaren Tage ermittelt werden?
4. Welche weiteren Methoden neben dem Eisprungkalender gibt es, um die fruchtbaren Tage zu ermitteln?
5. Fruchtbarkeitskalender und Schwangerschaft